IFN in the news

Europäischer Mindestlohn Skepsis bei schwedischen Gewerkschaften

2020-01-14 Deutschlandfunk

IFN researcher Per Skedinger is interviewed by German Deutschlandfunk about the Swedish view on minimum wages for the EU:

"Ein Mindestlohn auf EU-ebene gilt in Schweden nicht als wünschenwert, weil der die Autonomie der Tarifparteien bei der Festlegung der Löhne und Gehälter gefährden würde und weil man die EU für nicht hinreichend kompetent hält, um über solche Fragen zu entscheiden."

"A minimum wage at EU level is not desirable in Sweden because it would endanger the autonomy of the parties and because the EU is not considered to be sufficiently competent to decide on such issues."

Read more and listen to the report here:

 

 

 

 

 

Research Institute of Industrial Economics, Grevgatan 34 - 2 fl, Box 55665, SE-102 15 Stockholm, Sweden | Phone: +46-(0)8-665 45 00 | info@ifn.se